Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crêpesroulade mit Knoblauch-Frischkäse, Räucherlachs und Feldsalat

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Crêpesroulade mit Knoblauch-Frischkäse, Räucherlachs und Feldsalat
Categories: Mehlspeisen, Nudeln
     Yield: 2 Personen
 
      1 c  Milch
      1 c  Mehl
           Salz, Pfeffer
  2 1/2 tb Balsamico
      4 tb kalt gepresstes Rapsöl
      1    Schalotte
      1 tb Obstessig
      1 ts scharfer Senf
      1 tb Honig
      3 tb Mango-Chutney
    1/2    rote Zwiebel
     10    Rucolablätter
      1 tb Dill
      1 tb Schnittlauch
      1 tb Petersilie
      1    Tomate
  1 1/2    Frühlingszwiebeln
      1    Knoblauchzehe
      2 tb Joghurt
      4 tb Frischkäse
      1    Ei
     70 g  Feldsalat
    120 g  Räucherlachs
 
Den Schnittlauch und die Petersilie säubern und fein schneiden.
Den Dill abzupfen und grob klein schneiden. Mehl, Milch, Ei,
Petersilie, eine Prise Salz und etwas Pfeffer gut verrühren und
einen dünnflüssigen Crêpeteig daraus herstellen. Eine
Knoblauchzehe und die Schalotte schälen und fein würfeln. Die
Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, die Lauchzwiebel
schälen und grobe Röllchen schneiden. Rucola und Feldsalat
gut waschen und dann trocken schleudern. Das Mango-Chutney mit Senf,
Honig und etwas Obstessig gut verrühren. Frischkäse, Joghurt,
Dill und Knoblauch mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen. Kalt
gepresstes Rapsöl, Balsamico, Schalotte und Schnittlauch gut
verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomate
abziehen, entkernen und Filets schneiden.
Eine beschichtete Pfanne mit wenig Rapsöl erhitzen, den Crêpeteig
dünn einlaufen lassen, beidseitig goldgelb ausbacken und
anschließend abkühlen lassen. Die Crêpes dann mit der
Frischkäsemasse bestreichen, die Lauchzwiebeln darauf verteilen
und den Räucherlachs nebeneinander auflegen. Rucola darauf
verteilen, einige rote Zwiebeln darüber geben und einrollen.
Anschließend die Roulade in schräge Scheiben aufschneiden.
Den Feldsalat mit Zwiebelstreifen und der Balsamico-Marinade anmachen
und mit Salz und Pfeffer würzen.
Feldsalat auf flachem Teller anrichten, die Tomatenfilets mit
einstecken, die Rouladenscheiben danebenlegen und mit Chutney-Dressing
am Rand überziehen. Zum Schluss mit
Kräutersträußchen garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
:Stichworte     : Crêpe, Fisch, Frischkäse, Lachs, Mehlspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 c: Tasse
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum