Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crêpes mit Zimtpflaumen

4 Personen

Für die Crêpes

  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 7 EL Hehl
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
  • 1 Prise Salz
  • 50 g flüssige Butter

Für die Pflaumen

  • 500 g Pflaumen
  • 3 EL Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 40 ml Pflaumengeist
  • 2 Prisen Zimt

Außerdem

  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 4 Zweige frische Minze
  • 1 EL Puderzucker

Für die Crêpes Eier mit Milch verrühren. Mehl sowie Zucker nach und nach unterrühren. Zitronenschale, Salz und flüssige Butter dazugeben und unterarbeiten. Teig ca. 20 Min. quellen lassen.

In der Zwischenzeit Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Den Zucker in einem Topf schmelzen und karamellisieren lassen. Mit Wein ablöschen und aufkochen lassen. Die Pflaumen zufügen und bei aufgelegtem Deckel ca. 3 Min. dünsten. Sud mit Pflaumengeist und Zimt abschmecken. Nach Wunsch mit etwas angerührter Stärke binden.

In einer beschichteten Pfanne je etwas Butterschmalz erhitzen. Aus dem Teig portionsweise 4 dünne Crêpes ausbacken. Die Crêpes mit den Pflaumen füllen und je nach Belieben aufrollen oder zusammenfalten. Mit je l Kugel Vanilleeis anrichten, mit Minze garnieren und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Quellzeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
530 kcal
Eiweiß: 11 Gramm
Fett: 26 Gramm
Kohlenhydrate: 54 Gramm
Stichworte: Crêpe, Dessert, Oktober
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum