Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crêpes mit Hackragout

4 Personen

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Mineralwasser
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 4 EL Creme fraîche
  • etwas gehackter Majoran

Mehl, Salz, Eier, Milch, Mineralwasser verquirlen. Ca. 20 Min. quellen lassen.

Inzwischen Paprika putzen, abbrausen und in Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch abziehen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl andünsten. Hack zugeben und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer würzen. Tomatenmark und Paprikawürfel zufügen, kurz anschwitzen. Mit Wein ablöschen, aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Creme fraîche und Majoran unterrühren. Hackragout heiß halten.

Übriges Öl nacheinander in 4 Portionen erhitzen und darin den Teig zu 4 Crêpes backen. Mit dem Hackragout auf 4 Tellern anrichten.

Backen: ca. 10 Min.
Garen: ca. 15 Min.
Arbeitszeit: ca. 25 Min.
Eiweiß: 29 Gramm
Fett: 35 Gramm
Kohlenhydrate: 48 Gramm
Stichworte: Crêpe, Fleisch, Hack, Mehlspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum