Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Cordon bleu vom Kalb mit Kartoffelsalat

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Cordon bleu vom Kalb mit Kartoffelsalat
Kategorien: Fleisch, Kalb, Kartoffelsalat, Schinken, Schnitzel
     Menge: 4 Personen
 
    120    Gramm  gekochter Vorderschinken
     80    Gramm  Räucherspeck
    250       ml  Fleischbrühe
    420    Gramm  Kartoffeln
     90    Gramm  Zwiebeln
     80    Gramm  Essiggurken
     80    Gramm  Emmentaler Käse
      1           Zitrone, unbehandelt
      6     Essl. Mehl
      2           Eier
    200    Gramm  Semmelbrösel
      1     Essl. Meerrettich
    1/2     Essl. scharfer Senf
      4     Essl. Weinessig
      5     Essl. Rapsöl, kaltgepresst
      3     Essl. Butterschmalz
                  glatte Petersilie
                  Kümmel
                  Salz, Pfeffer
      4           Kalbsschnitzel (à 160 g)
 
===============================Que====================================
 
Kartoffeln waschen, in leichtem Kümmelwasser kochen, schälen, etwas
abkühlen lassen, in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen, feine Würfel
schneiden.
Schnittlauch in Röllchen, Speck feinschneiden. Eier aufschlagen,
verquirlen, die unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden, Essiggurke
in feinwürfeln.
Brühe im Topf erhitzen, Zwiebeln und Speck zugeben, kurz aufkochen,
Meerrettich und Senf einrühren, alles über die geschnittenen Kartoffeln
geben.
Schnittlauch, Essiggurken zufügen, Essig und Öl dazu, alles gut
vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 30 Minuten ziehen
lassen.
Die 4 Schnitzel auflegen und mit der Pfeffermühle etwas würzen, eine
Scheibe Schinken auf einer Hälfte auflegen, dazwischen eine Scheibe
Käse, mit Schinken abdecken, Fleisch zuklappen, etwas andrücken,
würzen, mehlieren, durchs Ei ziehen und in Semmelbrösel wenden. In
heißem Butterschmalz beidseitig goldgelb ausbacken.
Cordon bleu halbieren, auf flachem Teller anrichten, Kartoffelsalat
danebenhäufeln, mit Blattpetersilie garnieren und Zitronenscheiben auf
das Fleisch legen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum