Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ciabatta mit Wurstsalat

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Bd. Rucola
  • 1 rote oder weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 junge Zucchini
  • 150 g scharfe Salami in dünnen Scheiben
  • 1 EL Kapern (aus dem Glas)
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • oder Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 4-8 Blätter Radicchio-Salat
  • (je nach Größe)
  • 1 flaches Oliven-Ciabatta-Brot
  • oder 4 Oliven-Ciabatta-Brötchen

Rucola putzen, harte Stiele entfernen. Rucola abbrausen, trockenschütteln, grob hacken. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel vierteln und in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und quer in feine Scheiben hobeln.

Rucola, Zwiebel, Knoblauch und Zucchini mit Salami und Kapern mischen. Essig oder Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer cremigen Sauce aufschlagen, mit der Salami-Mischung vermengen und abschmecken. Salatblätter waschen, trockenschütteln, dicke Blattrippen flacher schneiden.

Ciabatta-Brot vierteln. Brot oder Brötchen jeweils aufschneide. Untere Hälften mit Salatblättern belegen. Salami-Salat darauf verteilen. Brot- bzw. Brötchendeckel wieder auflegen.

Stichworte: Brot, Ciabatta
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum