Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Choco-Schnitte

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Choco-Schnitte
Kategorien: Gebäck, Schokolade
     Menge: 30 kleine Konfekte:
 
    100    Gramm  Lindt Excellence 70 %
     75    Gramm  weiche Butter
     50    Gramm  Zucker
      3           Eier
     50    Gramm  Mehl, mit 1 TL Backpulver 
                  -- gemischt
    400    Gramm  frische Aprikosen, 
                  -- ersatzweise tiefgef
      4    Blatt  Gelatine
    100    Gramm  Gelierzucker 3:1
      1           Zitrone, Saft von
 
==========================Für den ====================================
    100       ml  Sahne
     30    Gramm  Butter
    150    Gramm  Lindt Excellence 70%
     75    Gramm  Zucker
 
===============================Que====================================
 
Ofen auf 160 °C vorheizen. Chocolade in Stücke brechen und mit Butter
und Zucker in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen.
Anschließend etwas abkühlen lassen. Eier nach und nach unter die
geschmolzene Chocola-den-Butter-Mischung rühren, dann die Mehlmischung
unterrühren. Teig in eine runde Springform mit etwa 18 cm Durchmesser
geben, glatt streichen und im heißen Ofen etwa 20#25 Minuten backen. Im
Anschluss in der Form abkühlen lassen.
Inzwischen Aprikosen waschen, halbieren und den Kern entfernen.
Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Aprikosenhälften
würfeln und fein pürieren. Aprikosenpüree durch ein feines Sieb
streichen, mit Gelierzucker und Zitronensaft verrühren und in einem
Topf etwa 4 Minuten auf dem Herd sprudelnd kochen lassen. Dabei
umrühren. Topf vom Herd nehmen, eingeweichte Gelatine unterrühren.
Aprikosengelee auf den abgekühlten Chocoladenboden in der Backform
gießen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend den
Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen und auf ein Gitter setzen.
Für die Creme Sahne aufkochen, Butter und Chocolade stückchenweise
zufügen und auflösen. Etwas abkühlen lassen. 50 ml Wasser mit Zucker
aufkochen und unter die Mischung rühren. Creme abkühlen lassen, dann
gleichmäßig über den ausgekühlten Kuchen gießen und nochmals 1 Stunde
in den Kühlschrank stellen und den Überzug fest werden lassen. Danach
in dreieckige Stückchen schneiden.
:Zusatz         : 
:               : Kühlzeit
:               : ca. 3 Stunden
:               : Backzeit
:               : ca. 20-25 Minuten
:               : Zubereitungszeit:
:               : ca. 1 1/2 Stunde
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum