Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brot-Zwetschgen-Auflauf

Zutaten

  • 50 g Margarine oder Butter, weich
  • 1 TL Zimt
  • 1 Maisbrot mit Rosinen (ca. 200 g)
  • oder Einback, Toast- oder dunkles Brot
  • 500 g tiefgekühlte Zwetschgen, angetaut
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mandelblättchen

Guss (Omelette-Masse)

  • 6 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 1/2 dl Milch, evtl. mehr

Vorbereiten: Margarine oder Butter und Zimt mischen.

Brot in dünne Scheiben schneiden, mit der Zimt-Butter bestreichen, Scheiben halbieren.

Zwetschgen: Die Zwetschgenhälften nochmals halbieren, mit Zitronensaft, Zucker und Mandelblättchen mischen.

Einfüllen: Brot und Zwetschgenmasse abwechselnd in eine gefettete Gratinform füllen.

Guss: Alle Zutaten verrühren, drübergießen.

Backen: 30-35 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Tipp: Zum Antauen die gefrorenen Zwetschgen beim Vorheizen kurz in den Backofen geben.

Stichworte: Auflauf, Brot, Januar, Pflaume, Süßspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum