Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Chicoréesalat mit Räucherforelle

4 Personen

Zutaten

  • 2 Chicorée
  • 2 Äpfel
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Nussöl
  • 200 g geräuchertes Forellenfilet
  • einige Salatblätter nach Wahl

Chicorée putzen, waschen, den Strunk entfernen. Staude in einzelne Blätter zerlegen. Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Beeren abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelspalten samt Zitronensaft zufügen, kurz darin andünsten. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Preiselbeeren mit Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Nach und nach das Nussöl mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen unterschlagen. Die Forellenfilets in mundgerechte Stücke teilen.

Salatblätter abbrausen, trockenschleudern. Chicorée, Apfelspalten darauf anrichten. Mit der Preiselbeer- Vinaigrette beträufeln. Forellenfilets darauf geben.

Menüvorschlag: Vorspeise: Chicoréesalat mit Räucherforelle.

Suppe: Bohnencremesuppe mit Spinatklößchen.

Hauptgericht: Rotweingulasch mit Kürbis und Pilzen.

Dessert: Sanddorn-Mix mit Limettencreme.

Zubereitung ca. 20 Min.
190 kcal
Eiweiß: 12 Gramm
Fett: 9 Gramm
Kohlenhydrate: 15 Gramm
Stichworte: Chicorée, Fisch, Forelle, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum