Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Chickenwings mit einer feurigen Barbecuesoße

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Chickenwings mit einer feurigen Barbecuesoße
Kategorien: Geflügel, Huhn
     Menge: 4 Personen
 
                  Rosmarinzweige (Garnitur)
                  Salz, Pfeffer
      4           Laugenbrezen
  1 1/2     Essl. Rapsöl
      1           Rosmarinzweige
      1           Zwiebel
      2           Knoblauchzehen
      1           Chilischote
    120    Gramm  Paprikaschoten grün und rot
      2     Essl. Honig
    100    Gramm  Ketchup
    300    Gramm  Tomatenpüree (alternativ: 
                  -- Schältomaten)
     24           Hähnchenflügel
 
===============================Que====================================
 
Paprika halbieren, entkernen, waschen und das Fruchtfleisch in kleine
Würfel zerteilen.
Chilischote in feine Röllchen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen
und in feine Würfel schneiden. Tomatenpüree mit Ketchup und etwas Honig
verrühren. Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Chili zufügen, mit Salz und
Pfeffer würzen.
Chickenwings in heißem Rapsöl rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer
würzen. Zwei Rosmarinzweige für das Aroma beilegen. Chickenwings mit
etwas Honig einstreichen und im Ofen bei 170-180 °C 15 Minuten garen.
Die Brezen kross aufbacken.
Chickenwings auf Tellern anrichten, Soße darüber verteilen, mit
restlichem Rosmarinzweig garnieren. Laugenbrezen dazu servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum