Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Cantuccini - Italienisches Mandelgebäck

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 g Zucker
  • 3 verschlagene Eier
  • 1 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
  • 1/2 unbeh. Orange, abger. Schale von
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL Vin Santo oder Cream Sherry
  • 25 g ganze Anissamen, etwa
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Butter
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 200 g unabgezogene, ganze Mandeln

Mehl auf ein Backbrett sieben, in der Mitte eine Mulde formen, Zucker, Eier, Zitronenschale, Orangenschale, Orangensaft, Vin Santo, Anissamen, Salz, Backpulver, Butter und Schweineschmalz in die Mitte der Mulde geben.

Die Zutaten in der Mulde vermischen, nach und nach das Mehl von der Mitte her einarbeiten.

Sobald fast das gesamte Mehl aufgebraucht ist, Mandeln zugeben, den Teig fertigkneten, 5 gleich große Rollen formen, nebeneinander auf ein gefettetes Backblech legen. Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt) Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt) Backzeit: etwa 30 Minuten.

Nach dem Backen die noch heißen Teigrollen schräg in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.

Zubereitungszeit: 70 Min.
5103 kcal
21361 kJoule
Eiweiß: 122 Gramm
Fett: 192 Gramm
Kohlenhydrate: 646 Gramm
Stichworte: Cantuccini, Gebäck
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum