Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Buttermilchcrępes mit Hackfleischfüllung und Käse gratiniert

2 Personen

Zutaten

  • 1 Tasse Mehl (Type 405)
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1 EL Kresse
  • Muskat
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL geriebener Allgäuer Emmentaler
  • 1/8 l dunkler Kalbsfond
  • 100 g Butter
  • 1/4 Zwiebel
  • 1/4 Karotte
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Petersilie
  • 1/2 Semmel
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Eier
  • 320 g Hackfleisch (Rind/Schwein)

Karotte und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie säubern und grobhacken. Die Lauchzwiebel säubern und feinschneiden. Brötchen in warmem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Buttermilch, Mehl und ein Ei zu einem glatten Crępeteig verrühren und mit Jodsalz und Muskat würzen. Das Hackfleisch mit dem Brötchen, Petersilie, Karotten, Zwiebel, Lauchzwiebel und einem Ei gut vermengen. Nun mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Die Auflaufform ausbuttern.

Die beschichtete Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen. Den Crępeteig dünn einlaufen lassen und beidseitig goldbraun ausbacken. Die Crępes mit Hackmasse bestreichen, einrollen, schräg halbieren. Nun die Crępes in Auflaufform setzen und mit etwas geriebenem Emmentaler bestreuen. Das Ganze mit Kalbsfond angießen und im Ofen bei 180 °C ca. 25-30 Minuten backen. Die Crępes mit Kresse garnieren und in der Auflaufform servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Crępe, Fleisch, Hack, Herzhaft, Käse
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum