Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Buttermilch Pfirsich Melba mit Marzipankuchen im Glas

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Buttermilch Pfirsich Melba mit Marzipankuchen im Glas
Kategorien: Dessert, Kuchen, Marzipan, Pfirsich
     Menge: 4 Personen
 
      1     Bund  Minze oder Zitronenmelisse
    450    Gramm  Pfirsiche
    200    Gramm  Joghurt
    500    Gramm  Buttermilch
                  Weiche Butter und Zucker 
                  -- für die Gläser
                  Salz
      2     Teel. Backpulver
    100    Gramm  Mandelgrieß
     80    Gramm  Speisestärke
    200    Gramm  Mehl
      5           Eier, kühlschrankkalt
                  abgeriebene Schale einer 
                  -- Orange
    200    Gramm  Marzipan
    160    Gramm  Zucker
    250    Gramm  Butter
    1/2           Zitrone, Saft von
    120    Gramm  Honig
    250    Gramm  Himbeeren
 
===============================Que====================================
 
Butter und Zucker mit einer Prise Salz und der abgeriebenen Schale
einer Orange in der Küchenmaschine schaumig schlagen. Das Marzipan
reiben oder durch eine Kartoffelpresse drücken und unterrühren. Die
kühlschrankkalten Eier verschlagen und nach und nach unterrühren. Mehl,
Stärke, Mandeln und Backpulver mischen und schnell unterheben.
8 dickwandige Gläser mit 0,2 l Inhalt ausbuttern und mit Zucker
auskleiden. Den Teig einfüllen und auf dem Ofenblech bei 175 °C in
30-40 Minuten backen.
Die Pfirsiche halbieren, entsteinen und im Zitronensaft wälzen. Mit der
Hälfte der Himbeeren, dem Joghurt, der Buttermilch und dem Honig im
Mixglas mixen und durch ein feines Sieb passieren. Die Minze (oder
Zitronenmelisse) zupfen, die Blätter fein schneiden und mit den
restlichen Himbeeren unter den Joghurt mischen. In vorgefrorene Gläser
füllen.
Tipp: Ein Schuss Amaretto im Pfirsichdrink darf nach 17 Uhr auch sein
und schmeckt genial.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum