Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bunte Putenrouladenspieße

4 Personen

Zutaten

  • 800 g frische Putenfilets in 8 dünnen Scheiben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bd. Petersilie
  • 75 g geriebener mittelalter Gouda
  • 1/2 rote und
  • 1/2 grüne Paprikaschote
  • 1/2 Gemüsezwiebel
  • 16 Scheib. Frühstücksspeck
  • feines Rapsöl zum Einstreichen

Die 8 dünnen Scheiben Putenfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und der Länge nach halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und mit geriebenem Käse (am besten eignet sich mittelalter Gouda) mischen.

Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Putenfilets mit Käse-Petersilien-Mischung bestreuen. Filets aufrollen und mit je einer Speckscheibe quer umwickeln, so dass die offenen Seiten mit Speck verschlossen werden.

Rouladen mit Paprika und Zwiebeln im Wechsel auf Spieße stecken. Fertige Spieße einölen und auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 20 Minuten grillen.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
393 kcal
Stichworte: Geflügel, Grillen, Pute
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum