Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brunnenkresse-Suppe mit Sahne

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Brunnenkresse-Suppe mit Sahne
Categories: Vorspeisen, Suppen
     Yield: 4 Pers 
 
      2    Schalotten
      2 bn Brunnenkresse
      5 tb Butter
    500 ml Gemüsefond
      1    Eigelb
    200 ml Sahne
      3 tb Mehl
           Salz, Pfeffer
           Muskat
    1/2    Zitrone, Saft von
      3 tb geschlagene Sahne
 
Die Schalotten abziehen und in feine Streifen schneiden. Brunnenkresse
abbrausen, trockenschütteln und die groben Stängel entfernen.
 2 EL Butter in einem Topf erhitzen. Die Schalotten darin anbraten. Die
Kresse dazugeben, kurz mitdünsten. Gemüsefond angießen,
aufkochen und ca. 2 Min. köcheln lassen. Brühe durch ein Sieb
in ein Gefäß passieren. Kresse und Schalotten mit Eigelb und
Sahne fein pürieren.
 Die übrige Butter aufschäumen, Mehl einstreuen und
an-schwitzen. Unter Rühren die Brühe angießen. Die
Suppe aufkochen und unter Rühren etwa 10 Min. köcheln lassen.
Kressepüree mit etwas Brühe mischen, dann unter
ständigem Rühren langsam in die heiße Suppe geben. Mit
Salz, Pfeffer, Muskat sowie Zitronensaft abschmecken.
 Die Suppe kurz mit dem Pürierstab aufschäumen und sofort in
vorgewärmte tiefe Teller füllen. Je etwas geschlagene Sahne
darauf geben und kurz verrühren. Nach Belieben mit Brunnenkresse
garniert servieren. Dazu schmeckt knuspriges Baguette oder
geröstetes Weißbrot.
:Zusatz         : 
:               : Garen
:               : ca. 12 Min.
:               : Zubereitung
:               : ca. 30 Min.
:               :    370 kcal
:Eiweiss        :      7 Gramm
:Fett           :     32 Gramm
:Kohlenhydrate  :     15 Gramm
:Stichworte     : Brunnenkresse, Suppe
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum