Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blutwurstspieße mit Apfel und Zwiebeln

4 Personen

Zutaten

  • 12 Stk. Schalotten, geschält
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 1 l Apfelsaft
  • 2 Äpfel
  • 400 g feste Blutwurst, z.B. Thüringer Blutwurst

Die Blutwurst ungeschält in dicke Scheiben schneiden. Die Äpfel halbieren, entkernen und in Sechstel schneiden. Äpfel in kochendem Apfelsaft 2-3 Minuten blanchieren, Schalotten in kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen. Beide herausnehmen, abkühlen lassen und dann abwechselnd mit den Blutwurstscheiben auf Spieße stecken. Auf dem Grill oder der Grillplatte in ca. 5 Minuten grillen.

Tipp: Sie können hierbei anstatt Holz- oder Metallspießchen auch abgezupfte Rosmarinstiele verwenden. Den Apfelsaft vom Blanchieren der Apfelstücke lassen Sie abkühlen und trinken ihn mit Mineralwasser aufgefüllt als "Boskoppbrause".

Stichworte: Blutwurst, Wurst
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum