Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohl, gefüllt mit Hackfleisch und Tomatensauce

4 Personen

Zutaten

  • 400 g Schweinehackfleisch
  • 1 Blumenkohl
  • 2 l Salzwasser, ca.
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen, altbacken
  • 3 Tomaten, abgezogen
  • 50 g geriebener Gouda
  • 1 Pkg. Tomatensauce

Blumenkohl putzen, Strunk kreuzweise einschneiden und den Blumenkohl mit dem Strunk nach unten ganz mit Salzwasser bedeckt ca. 10 Minuten einlegen.

Danach in kochendem Salzwasser 10 Minuten blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken.

Auflaufform einfetten.

Das Schweinehack mit geputzter, fein gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer, einer Prise Muskat, einem Ei und einem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen vermengen. Abschmecken und die Masse zwischen die Stängel des blanchierten Blumenkohls füllen.

Blumenkohl in die mit Tomatenscheiben ausgelegte Auflaufform setzen.

Mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175-180 °C garen.

Flüssigkeit in einen Topf abgießen und mit Tomatensauce binden.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Blumenkohl, Fleisch, Gemüse, Hack
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum