Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blattsalate mit gebratenen Shiitakepilzen-Garnelen mit Sakedressing

2 Personen

Zutaten

  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1/2 TL Sojasauce
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sprossen
  • 1/2 Zitrone, ungespritzt
  • 1 TL Koriander
  • 1/2 EL Sake
  • 1/2 EL Rapsöl
  • 80 g Salatmix fertig,
  • z.B. Lolo Rosso, Radicchio, Eichblatt, Frisée
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • 12 Garnelen (ā 20 g)
  • 6 Shiitakepilze

Shiitakepilze mit Küchenkrepp gut abreiben, vierteln, Ingwerknolle, Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Garnelen schälen, Darm entfernen, säubern. Salate klein zupfen, waschen, trocknen. Ei trennen. Zitronenschale mit Zestenreißer abziehen, Frühlingszwiebel säubern, kleine Scheiben schneiden. Frischen Koriander abzupfen und grob hacken.

Eigelb, Rapsöl, Essig, Knoblauch, Ingwer, Sojasoße und Sake gut aufmixen, mit Pfeffer würzen, Koriander unterquirlen. Frühlingszwiebeln, Shiitake, Garnelen in heißem Rapsöl kurz anbraten und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Salate auf flachem Teller als Bukett anrichten, mit Salatdressing gut überziehen. Garnelen, Shiitake und Frühlingszwiebel darüber verteilen und mit Zitronenzesten und Sprossen garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 30
Stichworte: Blattsalat, Garnele, Pilz, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum