Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blätterteig-Röllchen mit Räucherforelle

4 Personen

Zutaten

  • 1 Ei
  • grober Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 3 geräucherte Forellenfilets
  • 250 g kalte Butter
  • 125 ml kaltes Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • Fenchelsamen

Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Einen Blätterteig nach Grundrezept zubereiten. Danach zu spitzwinkligen Dreiecken, deren Stirnseite 8 cm und die beiden anderen Seiten etwa 14 cm betragen, ausschneiden. Die Dreiecke dünn mit verrührtem Eigelb bestreichen.

Für die Füllung an die Stirnseite jeweils ein 6 cm langes Stück geräuchertes Forellenfilet legen, mit Pfeffer und Zitrone würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen und zur Seite hin aufrollen. Die Röllchen mit Ei bestreichen und mit Fenchelsamen bestreuen. Die Backzeit beträgt ca. 15-20 Minuten.

Zubereitungszeit (in Min.): 30
Stichworte: Blätterteig, Fisch, Forelle, Gebäck, Herzhaft
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum