Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bio-Lachs mit Fenchel-Clementinen-Salat Salmone con insalala di finocchio e clementina

2 PERSONEN

Zutaten

  • 2 Bio-Lachsfilets
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Fenchelknollen mit Fenchelgrün
  • 3 Clementinen
  • 10 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 1 Zitrone, in Spalten geschnitten

für das Salatdressing

  • (ergibt das Doppelte der nötigen Menge!)
  • 1 EL natives Olivenöl Extra
  • 2 TL Ganzkorn-Senf
  • 2 TL Akazienhonig
  • 2 TL Rotweinessig

Ofen auf 200 °C (Gasherd Stufe 6) vorheizen. Die Haselnüsse auf einem Backblech rösten, bis sie dunkel werden.

Die Fenchelknollen waschen, halbieren und die harten Außenschichten entfernen. Den Fenchel mit Gemüsehobel oder scharfem Messer in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Clementinen auf einem Teller schälen, um den Saft aufzufangen, dann mit einem Sägemesser quer halbieren und längs in Scheiben schneiden. Die Clementinenscheiben und den Saft zum Fenchel geben. Mit den Haselnüssen bestreuen. Die Zutaten für das Dressing vermischen und den Salat damit anmachen.

Eine Grillpfanne erhitzen. Den Lachs mit Öl einreiben, salzen und pfeffern. Lachsfilets mit der Haut nach unten in die heiße Pfanne legen. 3 Minuten braten, mit dem Pfannenwender, noch immer Haut zuunterst, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech heben. Für 6 bis 8 Minuten in den Ofen schieben.

Den Lachs mit einer Zitronenspalte und dem Fenchel-Clementinen-Salat in einer extra Schale servieren.

Kochzeit 20 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Stichworte: Fenchel, Fisch, Lachs, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum