Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Beerenkaltschale mit Schmand und Eierbrötchen

2 Personen

Zutaten

  • Melisse
  • 1/16 l Cassis Likör
  • 1/2 Baguette
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 400 ml Johannisbeerensaft
  • 2 TL Schmand
  • 1 Ei
  • 1/8 l Milch
  • 60 g Blaubeeren
  • 60 g Johannisbeeren
  • 60 g Himbeeren
  • 60 g Stachelbeeren
  • 60 g Erdbeeren

Erdbeeren mit Grün waschen, trocknen, Grün abzupfen, vierteln; Stachelbeeren säubern, halbieren; Blaubeeren säubern; Zitrone mit Zestenreißer abziehen. Ei und Milch mit etwas Zucker und der Zitronenschale gut verrühren; Kartoffelstärke mit etwas Wasser anrühren.

Johannisbeersaft zum Kochen bringen. Himbeeren, Erdbeeren, etwas Johannisbeersaft im Mixer gut pürieren, das Püree zum heißen Johannisbeersaft geben, etwas Zucker zugeben, aufkochen lassen; mit angerührter Kartoffelstärke binden, als Einlage Stachelbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren unterheben, mit Cassis-Likör abschmecken und kalt stellen.

Brotscheiben im Milchbrei vollsaugen lassen, in heißem Butterschmalz beidseitig goldbraun ausbacken.

Kaltschale in Suppentassen anrichten, einige Beeren als Garnitur darauf streuen, 1 Teelöffel Schmand darauf setzen. Mit Melisse garnieren, Eierbrötchen dazu servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 30
Stichworte: Beere, Kaltschale
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum