Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Auberginen mit Paprika-Zucchini-Gemüse

4 Personen

Zutaten

  • 600 g Auberginen
  • Salz
  • Kurkuma
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 200 g Zucchini
  • 6 EL Öl
  • 1 EL scharfer Senf
  • Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark

Die Auberginen waschen, putzen, quer in 1/2 cm dicke Scheiben teilen. Mit Salz, Kurkuma auf beiden Seiten würzen, dann mit Mehl bestäuben.

Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken. Tomaten einritzen, überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Paprika, Zucchini waschen und putzen. Paprika entkernen und würfeln. Aus den Zucchini mit einem Melonenausstecher kleine Kugeln auslösen.

Die Auberginen in 4 EL heißem Öl braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Knoblauch und Zwiebel in 2 EL Öl dünsten. Nacheinander Paprika, Zucchini und Tomaten zufügen, mitdünsten. Mit Senf, Salz, Pfeffer sowie Tomatenmark abschmecken und mit den Auberginen anrichten.

Zubereitung ca. 25 Min.
200 kcal
Eiweiß: 4 Gramm
Fett: 16 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Stichworte: Aubergine, Gemüse, Paprika, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum