Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aprikosen-Bowle

0

Zutaten

  • 1 Flasche Weißwein (750 ml)
  • 1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
  • 12 Zweige Zitronenmelisse
  • 1 Flasche(n) trockener Sekt (750 ml)
  • 750 g reife Aprikosen (ersatzweise Früchte aus der Dose)
  • 125 g Puderzucker

Die Aprikosen waschen, 2 schöne Früchte beiseitelegen. Die übrigen Früchte halbieren, entsteinen und mit dem Puderzucker fein pürieren.

Ersatzweise Früchte aus der Dose abtropfen lassen und mit 1-2 EL Saft und dem Puderzucker pürieren.

Das Aprikosenpüree mit Wein und Muskatnuss in ein Bowlengefäß geben.

Die Zitronenmelisse waschen, trockentupfen, bis auf 2 Stiele zu einem Sträußchen zusammenbinden und in die Bowle geben. Zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen, dann die Melisse entfernen und die Bowle kühlstellen.

Vor dem Servieren die zurückbehaltenen Aprikosen halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden. Blättchen von der zurückbehaltenen Zitronenmelisse abzupfen. Die Bowle mit eisgekühltem Sekt aufgießen, Aprikosenspalten und Melisseblättchen zufügen.

Tipp: Wenn die Aprikosen sehr fest sind, sollten sie vor dem Pürieren gehäutet werden. Dafür die Früchte mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut mit einem scharfen Messer abziehen.

Stichworte: Aprikose, Bowle, Getränk
* Quelle: cma Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum