Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelspalten mit Holundersirup

4 Personen

Zutaten

  • nach Belieben Holundersirup
  • 1 l Rapsöl oder Butterschmalz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 60 g Puderzucker
  • 300 ml Sekt
  • 4 frische Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 groß. saure Äpfel (z. B. Boskoop)

Zwei große saure Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, das Gehäuse entfernen, mit Zitronenwasser leicht besprenkeln.

Eier trennen. Die Dotter mit Mehl, Sekt, Salz und Zucker gut verrühren. Jetzt das Eiweiß mit 1 EL Zucker gut steif schlagen und unterheben. Die Apfelspalten in den Teig versenken. Mit einer Gabel herausholen und in heißem Öl schwimmend in einer Pfanne ausbacken, bis sie herrlich goldgelb sind.

Zum Schluss die Apfelspalten mit Puderzucker bestreuen und leicht mit dem Sirup übergießen.

Nährwerte: Pro Portion 13 g Eiweiß, 32,2 g Fett, 70,6 g Kohlenhydrate.

Zubereitungszeit (in Min.): 40
673 kcal
2817 kJoule
Stichworte: Apfel, Dessert
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum