Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfellasagne mit Haselnusscaramel

4 Personen

Zutaten

  • 20 ml Rum
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • Minze / Melisse
  • 4 EL gehackte Haselnüsse
  • 2 EL brauner Zucker
  • 4 EL Sauerrahm
  • 3 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Schale von 2 Zitronen
  • 3 Eigelb
  • 350 g Quark
  • 4 EL Rosinen
  • 8 rote Äpfel (á 80 g)

Vorbereitung: Äpfel waschen und das Kernhaus ausstechen. Äpfel in Spalten und dann in Blättchen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.

Minze oder Melisse waschen.

Quark mit Eigelb, Zitronenschale, Zucker, Mark der Vanilleschote und Vanillinzucker glatt rühren und in Rum eingeweichte Rosinen darunter mengen.

Strudelteig in 12 cm Quadrate schneiden.

Zubereitung: Teigquadrate auf Backpapier legen. Quarkmasse mit den Apfelstücken vermengen und auf den Teig 2 cm dick auftragen.

Mit Teig abdecken und das Ganze noch 2x wiederholen. Die obere Teigplatte mit Sauerrahm bestreichen und gehackte Haselnüsse darübergeben. Mit braunem Zucker bestreuen, im Backofen bei ca. 160° C etwa 20 Minuten backen. Zum Schluss ca. 3 Minuten bei 190° C karamellisieren.

Anrichten: Lasagne auf Tellern servieren und Vanillesauce dazu reichen, mit Minze oder Melisse garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 50
Stichworte: Apfel, Dessert, Haselnuss, Lasagne
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum