Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelküchle auf Traminer-Schaum

4 Personen:

Zutaten

  • 3-4 klein. Äpfel (ca. 500 g)
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1/4 l klarer Apfelsaft
  • 1/4 l Traminer-Wein (Auslese)
  • 75 g + 2 EL Zucker
  • 5 Eier + 1 Eigelb (Gr. M)
  • 50 g + 2 EL Mehl
  • 1 l Öl zum Frittieren, ca.
  • 1 TL Zimt
  • evtl. Minze zum Verzieren

Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Äpfel in dicke Spalten schneiden. Zitronen-, Apfelsaft, Wein und 75 g Zucker aufkochen, umrühren. Äpfel darin bei schwacher Hitze 2-3 Minuten köcheln. Dann gut abtropfen, Sud beiseite stellen.

2 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. 2 Eier dickcremig aufschlagen. 50 g Mehl darüber sieben und unterrühren. 5 EL Sud unterrühren. Eischnee unterheben.

Öl in einer Fritteuse oder in einem hohen Topf auf 180 °C erhitzen. Äpfel mit 2 EL Mehl bestäuben. Portionsweise durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und sofort im heißen Öl 2-4 Minuten goldbraun frittieren. Apfelküchle auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Warm stellen.

1 Ei, 3 Eigelb und 1/8 l Sud im heißen Wasserbad ca. 15 Minuten dickcremig aufschlagen. Anschließend im Eiswasserbad kalt schlagen.

2 EL Zucker und Zimt mischen. Die Apfelküchlein auf vier Dessertteller verteilen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Mit etwas Traminer-Schaum anrichten und mit Minze verzieren. Übrigen Traminer-Schaum dazureichen. Getränk: gut gekühlte Traminer-Auslese.

Zubereitungszeit ca. 50 Min.
450 kcal
1890 kJoule
Eiweiß: 13 Gramm
Fett: 21 Gramm
Kohlenhydrate: 45 Gramm
Stichworte: Apfel, Dessert, Fettgebackenes, Oktober
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum