Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkücherl im Bierteig

20 Stück

Zutaten

  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 250 ml helles Bier
  • 1 Prise Salz
  • 5 Äpfel
  • Öl zum Frittieren
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Die Eier trennen. Mehl, Bier, Eigelbe und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig ver#rühren. Etwa 15 Minuten quellen lassen. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Die Früchte in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Fritteuse auf 180 Grad erhit#zen. Die Apfelringe durch den Bierteig ziehen und portionsweise im heißen Öl goldbraun ausbacken. Die Kücherl auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen. Zucker und Zimt mischen, die Apfelkücherl kurz vor dem Servieren darin wenden.

Stichworte: Apfel, Bierteig, Fettgebackenes, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum