Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkuchen mit Mohn

24 Stücke

Zutaten

  • 800 ml Milch
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 275 g Zucker
  • 375 g Butter
  • 575 g Mehl
  • 3 Pkg. Vanillezucker
  • Salz
  • 1.25 kg Äpfel
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und abger. Schale
  • 9 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 500 g Mohn-Back

150 ml Milch mit Puddingpulver und 2 EL Zucker verrühren. Rest Milch zum Kochen bringen. Puddingpulver dazugeben und unter Rühren aufkochen. Vom Herd nehmen, mit Frischhaltefolie abgedeckt erkalten lassen.

Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. 200 g Butter schmelzen. 275 g Mehl mit 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und Salz mischen. Flüssige Butter zufügen, alles zu Streuseln verkneten. Kalt stellen.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 175 g Butter, 100 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig schlagen. 3 Eier einzeln dazugeben und unterschlagen. 300 g Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren.

Teig in mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne des Backofens geben. Mit Äpfeln belegen. Pudding darauf verteilen. Mohn-Back mit Rest Eiern verrühren, auf Pudding geben. Mit Streuseln belegen, ca. 60 Min. backen.

Backen: ca. 60 Min.
Arbeitszeit: ca. 30 Min.
425 kcal
Eiweiß: 10 Gramm
Fett: 25 Gramm
Kohlenhydrate: 37 Gramm
Stichworte: Apfel, Kuchen, Mohn
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum