Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkuchen 'Russische Art'

Zutaten

  • 250 g sehr weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 3 EL Rum
  • 3 geraspelte Äpfel, evtl. mehr
  • Puderzucker zum Garnieren

Butter schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker vermischen und dazurieseln lassen. Die Eier nach und nach zugeben. Mehl, Backpulver, Nüsse, Mandeln, Zimt und Kakao nacheinander dazurühren. Die Äpfel waschen, schälen und raspeln, 3 EL Rum darübergießen und kurze Zeit ziehen lassen. Die Apfelmischung vorsichtig unter den Teig geben. Teig in eine gefettete Springform füllen, glattstreichen. Backofen auf 175° vorheizen (Heißluft entsprechend weniger), Backzeit ca. 80 Minuten Den noch warmen Kuchen stürzen (dann hat man eine glattere Oberfläche), ganz erkalten lassen und dick mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Fein sieht es aus, wenn man Sterne aus Papier in verschiedenen Größen auf den Kuchen legt und Puderzucker über den Kuchen gibt. (Die Sterne natürlich danach vorsichtig entfernen, das geht am besten mit einer Pinzette.) Oder: Aus Marzipanmasse Sterne ausstechen und den Kuchen damit verzieren. Jeweils einen Klecks Marmelade oder Gelee unter die Sterne geben, dann haften sie besser.

Stichworte: Advent, Apfel, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum