Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkrapfen mit Weinschaum

4 Personen

Zutaten

  • 1 Prise Salz
  • 8 EL Weißwein
  • 2 EL Eierlikör
  • 2 EL Puderzucker
  • 4 Eigelb aus frischen Eiern
  • Zimt-Zuckermischung zum Bestäuben
  • reichlich Fett zum Ausbacken
  • Mehl zum Wälzen
  • 2 Eier, getrennt
  • 1/8 l Milch
  • 8 EL Mehl (Type 405)
  • Zitronensaft
  • 3 Äpfel (Granny Smith)

Äpfel schälen, entkernen, in fingerdicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht braun verfärben.

Von Mehl und Milch einen dickflüssigen Teig rühren, Salz zufügen und die Eigelbe gut unterrühren. Eiweiß steifschlagen und portionsweise unterheben.

Die Apfelringe in Mehl wenden, durch den Teig ziehen und in schwimmendem Fett ca. 3 - 4 Minuten backen. In Zimtzucker wälzen und warm stellen.

Da die Schaumsauce im Wasserbad zubereitet wird, zunächst einen großen Topf mit Wasser erhitzen.

Die Eigelbe in eine Metallschüssel geben, gut mit dem Puderzucker verrühren. Dann in die Schüssel über dem heißen (nicht kochenden) Wasser zuerst den Eierlikör, dann den Wein nach und nach zugeben, dabei mit dem Schneebesen ständig kräftig schlagen, bis eine schaumig-cremige Konsistenz entsteht. Die Sauce lauwarm zu den Apfelküchlein servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 40
Stichworte: Apfel, Dessert, Fettgebackenes, Krapfe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum