Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelhackbraten

Zutaten

  • 3 EL Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 5 EL Brühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Worcestersauce
  • 3 TL Salz
  • 7 frische Eier
  • 800 g gemischtes Hackfleisch
  • 8 EL Paniermehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 mittelgroße Äpfel

Äpfel schälen, halbieren, entkernen und mittelfein reiben. Zwiebel schälen, ebenfalls reiben, Paniermehl in Sahne quellen lassen.

Äpfel, Zwiebel, Paniermehl, Hackfleisch, 3 Eier, Worcestersauce, Salz und Pfeffer zu einem gleichmäßigen Fleischteig verrühren und den Laib auf eine geölte feuerfeste Platte legen. Tomatenmark und Brühe vermischt über das Fleisch gießen und Zucker darüber streuen. Dadurch bekommt der Braten eine ganz besonders braune würzige Kruste.

Auf dem Rost auf der mittleren Schiene im Backofen bei 180 Grad 60 Minuten gut durchbacken. In daumendicke Scheiben schneiden. Mit Eierscheiben garnieren und heiß servieren.

388 kcal
1616 kJoule
Stichworte: Apfel, Braten, Fleisch, Hack
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum