Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelburger mit Zimtcreme

4 Personen

Zutaten

  • 50 g gehobelte, geröstete Mandeln
  • 1-2 TL Zimtpulver
  • 300 g Crème fraîche
  • Salz
  • 50 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 4 Süße Brötchen, Rosinenbrötchen oder Briochebrötchen
  • 100 ml Apfelsaft oder Weißwein
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 150 g Honig
  • 8 mittelgroße Äpfel, z.B. Jonagold oder Boskop

Die Äpfel schälen und entkernen, vier Stück in Achtel schneiden und mit 2 El Honig in einen Topf geben. Zitronensaft und Flüssigkeit zugeben und zugedeckt 20 Minuten dünsten. Den Deckel abnehmen und die entstandene Flüssigkeit dabei einkochen.

Die süßen Brötchen halbieren und im Ofen unter dem Grill kurz knusprig rösten. Die restlichen Äpfel in daumendicke Scheiben schneiden. Butter und Zucker in einer flachen Pfanne aufschäumen und die Apfelscheiben goldbraun aber nicht zu weich braten. Die Creme fraîche mit 1 El und Zimtpulver verrühren. Den restlichen Honig in einer flachen Pfanne aufkochen und mit den gerösteten Mandeln mischen.

Die unteren Brötchenhälften mit Zimtcreme bestreichen, Apfelscheiben darauflegen, mit Apfelkompott bedecken und die Honigmandeln darüber löffeln. Mit den Oberseiten der Brötchen abdecken und servieren.

Tipp: Achten Sie auf eine Apfelsorte, die nicht zu schnell zerfällt.

Zubereitungszeit (in Min.): 40
Stichworte: Apfel, Burger, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum