Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebelpüree (Soubisse)

10 Portionen

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln, fein gehackt
  • 75 g Butter
  • 60 g Vialonereis, oder Risottoreis
  • 450 g Vollmilch
  • 50 g Vollrahm
  • 2 Eigelbe

Die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten.

Den Vialonereis zugeben.

Die Milch aufkochen und zu den Zwiebeln geben.

Mit Salz, Pfeffer und Aromat würzen.

Zugedeckt im Ofen bei 200° C weichdünsten ohne Farbe nehmen zu lassen.

Das Püree passieren.

Eigelbe und Rahm verrühren und das Zwiebelpüree damit legieren.

Verwendung Das bekannteste Gericht wäre Steak Strindberg Ein Steak, vorzugsweise Entrecôte mit Senf bestreichen und mit Zwiebelpüree überbacken.

Ebenso eignet sich das Zwiebelpüree zum Füllen von Gemüsen und Kleineren Fleischstücken wie z.B. Schnitzel.

Kochen 20 Minuten
Stichworte: Füllungen, P10, Zwiebel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum