Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebelpizza

6 Stücke

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Dos. Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 4 EL Öl

Für den Belag:

  • 1 kg Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 4 EL Olivenöl
  • 12 Sardellenfilets
  • Pfeffer
  • 100 g schwarze Oliven
  • 2 Tomaten

Quelle:

  • Das Goldene Blatt 04.04.99 erfaßt von I. Benerts

Die angegebenen Teigzutaten verkneten. Teig abgedeckt ca. 30 Minuten gehenlassen. Nochmals durchkneten, ausrollen. Auf ein bemehltes Backblech geben, mehrmals einstechen.

Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken, Fenchel zerstoßen. Alles in Öl andünsten. Die Hälfte der Sardellenfilets zerdrücken und unter die Zwiebeln mischen. Alles mit Pfeffer und Salz würzen und auf dem Teig verteilen.

Restliche Sardellenfilets in feine Streifen schneiden. Oliven entkernen, Tomaten würfeln und alles auf dem Belag anrichten.

Pizza im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 20 Minuten backen.

:Pro Person ca. : 469 kcal :Pro Person ca. : 1964 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 Stunde

Stichworte: Backen, Pikant, Pizza, Zwiebel

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum