Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebeln mit Brokkoli-Füllung

4 Portionen

Zutaten

  • 4 groß. Gemüsezwiebeln, je etwa 350 g
  • Salz
  • 750 g Brokkoli
  • 65 g Holland-Butter
  • 1/4 l süße Sahne
  • 1 EL Mehl, gestrichen
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Pikantje van Gouda

Gemüsezwiebeln schälen, in reichlich kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren, herausnehmen und abtropfen lassen. Oben jeweils eine Kappe abschneiden. Das Zwiebelinnere bis auf 2-3 Schichten herauslösen und zusammen mit den Kappen grob hacken.

Brokkoli waschen. Die Röschen ablösen und im kochenden Zwiebelwasser 3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und in die Zwiebeln füllen. Brokkolistiele schälen, in feine Scheiben schneiden und mit den gehackten Zwiebeln in 50 g Butter einige Minuten dünsten. In eine feuerfeste Form füllen. Gefüllte Zwiebeln darauf setzen. Mit der restlichen, zerlassenen Butter beträufeln.

Sahne mit Mehl, Salz und Pfeffer verquirlen, zwischen die Zwiebeln gießen. Käse grob reiben. Zwei Drittel über die Zwiebeln und die Sahne streuen. Zwiebeln bei 200°C im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten überbacken. Unmittelbar vor dem Servieren mit dem restlichen Käse bestreuen.

Stichworte: Brokkoli, Gemüse, Holland, Zwiebel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum