Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebelkuchen mit Vollkornmehl

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Vollkornmehl (Type 1700)
  • 150 g Butter oder Margarine
  • Salz
  • Fett für die Form
  • 150 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 1 kg Zwiebeln
  • 1/4 l Milch
  • 3 Eier
  • 2 Äpfel
  • 2 TL Kümmel (gemahlen oder im Ganzen)
  • weißer Pfeffer

Mehl in eine Schüssel geben. 125 g Fett und 1/2 Tl. Salz zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Evtl. noch 2 El. eiskaltes Wasser unterkneten. Eine feuerfeste Form (Durchmesser ca. 28 cm) einfetten und den Teig hineingeben, dabei den Rand hochdrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasstufe 3) etwa 15 Minuten vorbacken.

Inzwischen den Speck fein würfeln und im restlichen Fett in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, zum Speck geben und glasig dünsten. Milch mit Eiern verquirlen und unterrühren.

Äpfel schälen, entkernen, würfeln, untermischen. mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Auf den Boden füllen, noch 25 Minuten bei gleicher Temperatur (200 Grad (Gasstufe 3)) weiterbacken.

Pro Portion 990 Kalorien/4160 Joule.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde
Stichworte: Mehlspeise, P4, Zwiebel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum