Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebelbrote Landhausart

4 Portionen

Hauptzutaten

  • 2 kg Roggenmehl
  • 200 g Sauerteig
  • 40 g Hefe

Nebenzutaten

  • 4 EL Salz
  • 2 TL Schwarzer Pfeffer
  • 2 Prise Kardamom
  • 8 Zwiebeln
  • 4 EL Butter

- Sauerteig, 500 g Mehl, 1 l Wasser und Hefe einen Teig rühren - über Nacht an einem warmen Ort stehen lassen - Salz, Pfeffer, Kardamom und Mehl unterkneten - Teig schlagen, bis er Blasen wirft - Zwiebeln fein hacken und eine Hälfte in Butter anbraten - Zwiebeln unter den Teig kneten - Backblech bemehlen - längliche Laibe formen und auf Backblech legen - 15 Minuten ruhen lassen - Backofen auf 250 Grad vorheizen - Brote mit Wasser bepinseln und schräg einschneiden - auf unterer Schiene 30 Minuten backen

Gesamtzeit 1:20
Vorbereitungszeit 0:30
Stichworte: Backen, Brot, Pikant, Sauerteig, Zwiebel

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum