Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebel-Speckkuchen mit Thunfisch

16 Stücke

Zutaten

  • 1 kg Gemüsezwiebeln
  • 250 g magerer durchwachsener Speck
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. Sanella Frische Teige "Pizzateig"
  • 1 Dos. Thunfisch in Öl
  • 1/8 l Milch
  • 1/8 l Sahne
  • 4 Eier
  • 1 Bd. Petersilie (fein gehackt)
  • 100 g geriebener Emmentaler

Zwiebeln pellen, in dünne Ringe schneiden. Speck fein würfeln. Speckwürfel in einer großen Pfanne im heißen Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 andünsten, Zwiebelringe zufügen und unter mehrmaligem Wenden in ca. 5 Min. weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Pizzateig auf einem leicht gefetteten Blech 30 x 40 cm dünn ausrollen. Die Zwiebel-Speck-Masse darauf geben. Thunfisch gut abtropfen lassen, zerpflücken, darüber verteilen. Milch, Sahne, Eier und Petersilie gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gleichmäßig über den Belag gießen. Mit Käse bestreuen, backen.

Schaltung: 250°, 1. Schiebeleiste v.u.

200°, Umluftbackofen 30 - 35 Minuten

Stichworte: Herzhaft, Kuchen, Mehlspeise, Speck, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum