Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebel-Saucisson-Gratin

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zwiebel-Saucisson-Gratin
Kategorien: Gratin, Januar, P4, Wurst, Zwiebel
     Menge: 4 Personen
 
      1           Waadtländer Saucisson (ca. 
                  -- 300 g)
    150    Gramm  Toastbrot, ohne Rinde
      4     Essl. Rahm
    1/2     Teel. Kümmel (evtl. mehr)
      1     Teel. getrockneter Majoran
                  Pfeffer aus der Mühle
      6     groß. Zwiebeln (ca. 1,2 kg)
                  Salzwasser oder 
                  -- Gemüsebouillon
      1       dl  Weißwein
                  Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Que====================================
 
Vorbereiten: Die Saucisson 20 Minuten in knapp siedendem Wasser ziehen
lassen, herausnehmen, leicht abkühlen. Die Haut abziehen, Wurst und
Brot fein hacken. Rahm und Gewürze zugeben, mit den Händen leicht
verreiben, bis eine gleichmäßig krümelige Masse entstanden ist.
Zwiebeln schälen, quer halbieren, im Salzwasser oder in der
Gemüsebouillon 10 Minuten blanchieren, herausnehmen, etwas abkühlen.
 Einfüllen: Zwiebeln ziegelartig in eine gefettete ofenfeste Form
legen. Wein darüber gießen, würzen. Wurst- Brot-Krümel zwischen den
Zwiebeln verteilen.
 Gratinieren: 20-30 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten
Ofens.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum