Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebel-Nuß-Reis

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Naturreis (Mittel- oder#Langkorn#301-)
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 0.5 EL Gemüsebrühe gekörnte
  • 200 g Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Haselnüsse, mittelgrob gehackt
  • 1 TL Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • Meersalz

1. Den Reis in 1/4 l Wasser mit dem Lorbeerblatt über Nacht einweichen.

2. Den Reis dann bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen. Die gekörnte Brühe dazugeben und den Reis auf der ausgeschalteten Kochstelle etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Das Lorbeerblatt herausnehmen.

3. Während der Reis kocht, die Zwiebeln vierteln und in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken.

4. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Den Knoblauch, die Nüsse und den Curry zu den Zwiebeln geben und 2 - 3 Minuten mitbraten.

5. Die Zwiebelmasse unter den Reis ziehen. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen.

Dazu schmeckt Gemüse in Sahnesauce.

Zubereitungszeit 35 Minuten
Quellzeit 720 Minuten
1400 kJoule
Stichworte: Einfach, Haselnüsse, Naturreis, Nüsse, Preiswert, Reis, Vegetarisch, Zwiebeln
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum