Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zwiebel-Meerrettich-Sauce (Spreewald)

1 Rezept

Zutaten

  • 6 klein. Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl; +/-
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Meerrettich; gerieben
  • 250 ml Brühe
  • Salz
  • Zucker
  • Essig
  • Pfeffer
  • Sahne

Ref

  • kräuterfee, 03.12.2002 Vermittelt von R.Gagnaux

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden; in Butter hell andünsten, mit grobem Pfeffer überstreuen, mit ein paar Spritzern Essig ablöschen, mit Milch auffüllen, aufkochen lassen.

Die Brühe hinzugeben und alles zu einer sämigen Sauce verkochen.

Den geriebenen Meerrettich unterrühren, mit etwas Zucker abschmecken und nach Geschmack noch mit Sahne oder Kondensmilch abrunden.

Zu gekochtem Fleisch, auch zu Hammel- oder Lammbraten.

Beachten: Mehl wird in den Zutaten aufgeführt, nicht aber in den Anleitungen. Es ist anzunehmen, dass die Zwiebelringe vor oder nach dem Dünsten in Butter mit dem Mehl bestäubt werden.

Stichworte: Aufbau, Meerrettich, Sauce, Zwiebel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum