Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten
Categories: Vorspeisen, Suppen
     Yield: 4 Portionen
 
    600 g  Tomaten; reif
      2    Avocados
      8    Korianderstängel
      1    Zwiebel
      1    Knoblauchzehe
      1 sl Weißbrot
    1/2    Zitrone: Saft
      1    Gemüsebrühwürfel; für
    1/2 l  Wasser; heiß
      3 tb Olivenöl
    1/2 ts Harissa
      1 ds Kreuzkümmel; gemahlen
           Salz
           Pfeffer
 
MMMMM----------------------Zum Dek------------------------------------
      4    Korianderstängel
    1/2 ts Harissa
 
MMMMM------------------Erfasst Am 2-----------------------------------
           Petra Holzapfel  Cuisine 
           -gourmande & vins  Juillet-
           -Aout 98
 
Die Zwiebel schälen und hacken. Den Brühwürfel im
heißem Wasser auflösen.
 Die Tomaten waschen und vierteln. Den Knoblauch schälen und
hacken.
Die Hälfte der Zwiebel im Olivenöl anschwitzen. Den Knoblauch
und die Tomatenviertel zugeben, umrühren und 5 Minuten
köcheln lassen.
2/5 der Gemüsebrühe zugießen, das in 4 Teile
geschnittene Brot und Harissa zugeben, 10 Minuten bei starker Hitze in
zugedecktem Topf kochen lassen. Im Mixer pürieren, abschmecken und
erkalten lassen, für 4 Stunden in einem Krug in den
Kühlschrank stellen.
 Die Avocados schälen und entkernen. Mit dem Rest der Zwiebel, dem
Koriandergrün, dem Rest der Brühe, Zitronensaft und
Kreuzkümmel im Mixer pürieren, salzen und pfeffern. 
Ebenfalls in einem Krug in den Kühlschrank stellen.
 Zum Servieren die Krüge in beide Hände nehmen und
gleichzeitig beide Suppen in tiefe Teller gießen, so dass eine
Seite rot, die andere grün ist. Auf die Tomatenseite etwas
Koriandergrün, auf die Avocadoseite einen Tropfen Harissa setzen.
:Stichworte     : Gemüse, Kalt, Suppe, Tomate, Vorspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ds: Prise
 sl: Scheibe
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum