Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zweierlei Kartoffelsoufflé

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Zweierlei Kartoffelsoufflé
Categories: Eierspeise, Gemüse, Vorspeise, Nachtisch
     Yield: 2 Portionen
 
MMMMM--------------------Herzhaftes-----------------------------------
    300 g  Kartoffeln, mehlig kochend
     50 ml Milch
     50 ml Sahne
     30 g  Butter
      2 tb Mehl
     50 g  magerer Speck, gewürfelt
    200 g  Emmentaler, gerieben
    1/2 bn Petersilie, fein geschnitten
      4    Eiweiß
           Salz, Pfeffer
           Muskat
 
MMMMM----------------------Süßes S------------------------------------
    100 g  getrocknete Aprikosen
    250 g  Kartoffeln, mehlig kochend
     75 g  Zucker
      2    Eigelb
      4    Eiweiß
      2 tb Semmelbrösel
           Butter
 
Für das herzhafte Soufflé die Kartoffeln schälen, kochen und
warm durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Milch, Sahne, Butter,
Salz und Muskat zu einem Püree rühren und das Mehl zugeben.
Das Püree abkühlen lassen. Speckwürfel in einer Pfanne
auslassen und mit 1/3 des geriebenen Käses und der Petersilie
unter das Püree mischen.
Eiweiß steif schlagen und unterheben. Feuerfeste Förmchen
ausbuttern zu 2/3 mit der Masse füllen. Die Oberfläche mit
Butter bepinseln und Käse darüber streuen. Im auf 200 Grad
vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen. Die Soufflés stürzen
und mit Blattsalaten servieren.
 Für das süße Soufflé die Aprikosen in etwas Wasser,
nach Belieben mit Marillenlikör aromatisiert, einweichen.
Anschließend fein schneiden. Kartoffeln schälen, kochen und
noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Zucker und Eigelb
aufschlagen und in die etwas abgekühlte Kartoffelmasse
einrühren. Die fein geschnittenen Aprikosen unter die
Kartoffelmasse heben. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
und den Schnee unter die Kartoffelmasse heben.
Auflaufformen ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die
Soufflémasse zu 2/3 einfüllen und im auf 190 Grad vorgeheizten
Ofen ca. 25 Minuten backen. Dann stürzen und mit Vanillesauce
servieren.
:Stichworte     : Eierspeise, Gemüse, Kartoffel, Nachtisch
:               : Soufflé, Vorspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum