Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zuger Kirschtorte mit Kirschcreme

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zuger Kirschtorte mit Kirschcreme
Kategorien: Backen, Haselnuß, Kirsche, Schweiz, Torte
     Menge: 1 Form
 
==============================Nussb===================================
      4           Eiweiß; (1)
    100    Gramm  Zucker (1)
      1   Dose/n  Vanillinzucker; (1)
     20    Gramm  Mondamin o. Stärkemehl
    100    Gramm  Haselnusskerne, gemahlen
 
===============================Bisk===================================
      2           Eiweiß; (2)
      2     Essl. kaltes Wasser
    100    Gramm  Zucker; (2)
      1   Dose/n  Vanillinzucker (2)
      2           Eigelb (1)
     40    Gramm  Mondamin o. Stärkemehl; (2)
     40    Gramm  Mehl
      1     Teel. Backpulver; gestrichen
 
=============================Zum Tr===================================
                  Kirschwasser
 
=============================Kirsch===================================
     45    Gramm  Mondamin o. Stärkemehl;(3)
    1/2      Ltr. Milch
     50    Gramm  Zucker (3)
    150    Gramm  Butter; weich
      2           Eigelb (2)
      1     Essl. Kirschsaft; evtl. verdopp.
      2     Essl. Kirschgelee
                  evtl. Hälfte mehr
 
============================Zum Bes===================================
                  Mandelblättchen; geröstet
 
============================Zum Bes===================================
                  Puderzucker
 
 
Nussböden: Eiweiß(1) mit Handrührgerät auf höchster Schaltstufe sehr
steif schlagen. Zucker(1) und Vanillinzucker(1) unter Schlagen
einrieseln lassen. Auf niedriger Schaltstufe Stärkemehl(1) und Nüsse
leicht unterheben. Masse in zwei nur am Boden gefettete Springformen
(26cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen backen. Danach
auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
 Biskuitmasse: Eiweiß(2) und Wasser mit Handrührgerät auf höchster
Schaltstufe sehr steif schlagen. Zucker(2) und Vanillinzucker(2) unter
Schlagen einrieseln lassen. Auf niedriger Schaltstufe Eigelb(1) leicht
unter die Eiweißmasse ziehen und zuletzt Mondamin(2), Mehl(2) und
Backpulver darunterheben. Biskuitmasse nur in die am Boden gefettete
Springform (26cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen
backen.
Danach auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
 Einen Nussboden mit 2El Kirschwasser tränken. 1/4 der Kirschcreme
daraufstreichen. Biskuitboden daraufsetzen, mit 3-4El Kirschwasser
tränken. Wieder 1/4 der Kirschcreme daraufstreichen. Zweiten Nussboden
daraugeben, mit 2-3El Kirschwasser tränken, mit restlicher Creme
Oberfläche und Rand bestreichen. Rand mit gerösteten Mandeln bestreuen.
Kirschtorte kaltestellen. Vor dem Servieren Tortenoberfläche mit
Puderzucker bestäuben.
 Kirschcreme: Mondamin(3) in genügend kalter Milch anrühren, restliche
Milch und Zucker (3)zum Kochen bringen, angerührtes Stärkemehl unter
Rühren dazugießen und kurz kochen lassen. Flammeri in einer Schüssel
abkühlen lassen. Weiches Fett und Eigelb(2) dazugeben, Creme mit
Handrührgerät aufschlagen, mit Kirschsaft verrührtes Kirschgelee
darunterrühren.
 Backen: Nussböden: E-Herd: 175-200, 15-20Min.; Gas-Herd: 2-3, 15-20
Min.
Biskuitboden:E-Herd: 175-200, ca. 35 Min.; Gas-Herd: 2-3, ca.35 Min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum