Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brokkoli-Quiche

4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter oder Margarine
  • Salz
  • 600 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel (50 g)
  • 1 Teelöffel Öl
  • 20 g Walnußkerne
  • 3 Eier
  • 1/4 l Schlagsahne
  • 6 Eßlöffel frisch geriebener Parmesankäse
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Eßlöffel Paniermehl
  • 200 g Kirschtomaten

1. Mehl, Fett und Salz verknoten. Eine Kugel formen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen.

Stiele kleinschneiden. Beides in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen. Anschließend gut abtropfen lassen.

3. Zwiebelwürfel im heißen Öl andünsten. Zerbröselte Walnußkerne zugeben, unter Rühren kurz bräunen. Eier, Sahne und 4 Eßlöffel Parmesankäse verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4. Eine flache Tarte- oder Obstkuchenform mit herausnehmbarem Boden (26 cm O) einfetten, mit Paniermehl ausstreuen. Teigkugel in die Mitte legen. Mit den Händen gleichmäßig in die Form drücken.

5. Brokkoli, Walnuß-Zwiebel-Mischung und Kirschtomaten darauf verteilen, Eiersahne darübergießen. Mit restlichem Käse bestreuen, ca. 45 Minuten backen.

Stichworte: Brokkoli, Fleischlos, P4, Quiche
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum