Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zuckerschoten und Paprika mit Tofu und Erdnüssen

1 Rezept

Zutaten

  • Erdnussöl zum Braten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Ingwer; gehackt
  • 1 klein. Würfel bzw. Packung Tofu
  • 2-3 Handvoll Zuckerschoten
  • 2 Gelbe Spitzpaprika
  • 2-3 EL Sojasauce; ca. (Menge nach Geschmack)
  • 1 EL Sambal Oelek und/oder Chili-Bohnenpaste (La
  • -- Douban Jiang)
  • 1 EL Hoisinsauce
  • 1 Handvoll Geröstete, gesalzene Erdnüsse (aus der Dose)*

Knoblauch und Ingwer schälen und grob hacken. Tofu in Würfel schneiden und mit kochendem Wasser überbrühen. Kurz ziehen lassen, dann das Wasser abschütten. Paprika in Stücke schneiden. Wer mag, kann die Zuckerschoten halbieren.

Wok oder eine große Pfanne erhitzen. Öl hinzugeben und die Tofuwürfel anbraten. Regelmäßig wenden, so dass sie überall etwas Farbe und Kruste bekommen. Tofuwürfel zur Seite schieben, evtl. noch etwas Öl hinzugeben. Erst die Paprikastücke hinzugeben und bei großer Hitze unter Rühren anbraten, kurz danach Ingwer, Knoblauch und die Zuckerschoten dazu geben. Alles unter Rühren braten, so dass alles gegart wird, aber noch Biss und Farbe behält. Die Erdnüsse dazu geben und auch erhitzen.

Mit Chilipaste, Hoisinsauce und Sojasauce würzen und mit Reis servieren.

* Wenn man welche bekommt, kann man natürlich auch frische Erdnüsse verwenden. Diese dann kurz in etwas Öl anrösten.

Stichworte: China, Gemüse, Tofu, Zuckerschote
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum