Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zuckererbse

Form, Farbe und Geschmack: Breite, längliche, grüne Hülsen, die mit unreifen, aber essbaren, kleinen Samen gefüllt sind. Hülse und Samen sind süßlich im Geschmack.

Durch Importe fast ganzjährig zu kaufen.

Energie, Vitamine und Mineralien: 100 g / 59 Kalorien / 247 Joule.

Vitamine B 1 und E.

Phosphor, Kalium und Calcium.

Hoher Zuckergehalt.

Verwendung im Haushalt: Die Zuckererbsen werden mit Hülse und Samen gewaschen und mit etwas Salz, Zitronensaft, Butter und wenig Wasser gedünstet. Sie sind ein besonders feines Gemüse zu vielen Fleisch- und Geflügelgerichten.

Das sollten Sie probieren: Zuckererbsen mit Sherry-Schaumsauce: Für 4 Personen 800 g Zuckererbsen putzen und in Salzwasser 5 Minuten sprudelnd kochen, auf ein Sieb gießen, kalt überbrausen und abtropfen lassen. Für die Sauce 3 Eigelb mit 3 EL trockenem Sherry verrühren, im heißen Wasserbad schaumig schlagen, dann 125 g Butter in Flöckchen zugeben und einrühren, die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und gemahlenem Piment würzen. Die Zuckererbsen in heißer Butter mit gehackter Petersilie schwenken und mit Sauce übergossen servieren.

Stichworte: Gemüse, Information, Zuckererbse, Zuckerschote
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum