Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchiniring mit Tomaten

1 Ringform von 1 l Inhalt

Zutaten

  • 2 Zucchini (ca. 350 g)
  • 1 TL Margarine oder Butter
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 75 g Vollweizengrieß
  • 1 EL Margarine oder Butter
  • 2-3 EL geriebener Sbrinz
  • 2 EL Halbrahm
  • 3 Eier
  • 4 Tomaten
  • 1 Bd. Basilikum
  • wenig Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Form: Die Form mit weicher Margarine oder Butter ausstreichen und in den Kühlschrank stellen.

Gemüse: Zucchini in Würfelchen schneiden, in der warmen Margarine oder Butter zugedeckt auf kleinem Feuer knapp weich dämpfen.

Grieß: Die Bouillon aufkochen, Grieß unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen beifügen, Hitze reduzieren, 10 Minuten köcheln, leicht auskühlen.

Zubereiten: Geriebenen Käse, Halbrahm und Eier unter den Brei rühren. Zucchiniwürfel darunterziehen, in die vorbereitete Form geben.

Garen: Ring mit Alufolie zudecken. Boden eines ofenfesten Geschirrs mit einem Lappen belegen, die Form hineinstellen, mit siedendem Wasser bis zu 2/3 auffüllen. Ca. 45 Minuten in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens garen.

Tomaten: in Würfelchen schneiden, einige Basilikumblättchen für die Garnitur beiseite legen, den Rest klein schneiden, würzen. Alle Zutaten in einer weiten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz dämpfen.

Anrichten: Den Zucchiniring vom Rand lösen, auf eine Platte stürzen und mit den Tomaten anrichten. Mit Basilikumblättchen garnieren. Beilage: Kopfsalat mit einer Zitronen-Joghurt-Sauce (ohne Öl) zubereitet und Vollkornbrot.

Als Vollwertmenü: Vorspeise: Klare Vollkornsuppe Hauptgericht: Zucchiniring mit Tomaten Dessert: Beerendessert

Stichworte: August, Grieß, Tomate, Vollwert, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum