Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchinipralinen

2 Portionen

Zutaten

  • 12 Riesengarnelen oder Jakobsmuscheln
  • 200 g Hechtfilet
  • 1 Schalotte, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 Zucchini
  • 4 Tomaten, gewürfelt
  • 1 Bd. Dill, fein geschnitten
  • 1/2 Bd. Basilikum, fein geschnitten
  • 150 ml Sahne
  • etwas Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Das Hechtfilet in Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Alles in einen Cutter geben und zusammen mit der Sahne zu einer Farce verarbeiten. Zum Schluss Dill untermischen und kalt stellen.

Die Garnelen schälen, den Darm entfernen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten (ca. 1 Minute). Die Jakobsmuscheln ebenfalls würzen und kurz anbraten.

Die Zucchini waschen und in ca. 2 mm dicke Längsscheiben schneiden, am besten mit einer Aufschnittmaschine. Je 2 Zucchinischeiben über Kreuz legen und in die Mitte ca. 1 EL Fischfarce geben. Darauf eine Garnele oder Jakobsmuschel legen und wieder mit Farce bedecken. Dann die Zucchinischeiben darüber zusammenklappen und zu einem schönen Päckchen formen.

Die Zucchinipäckchen in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten sachte braten.

Die Tomaten, Schalotte und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl anschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen und Basilikum untermischen.

Tomaten auf Tellern anrichten, die Zucchinipralinen darauf setzen und mit Reis oder Baguette servieren.

Stichworte: Fisch, Garnele, Gemüse, Hauptspeise, Hecht, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum