Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchinipastete

Für den Teig:

  • 1/2 Tasse Öl,
  • 500 g Mehl,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 EL Zitronensaft,
  • 1 Tasse Wasser,
  • 1 TL Salz

Sonstiges

  • 2 kg Zucchini (dünne Scheiben),
  • 3 Kartoffeln (dünne Scheiben),
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 1/2 Tasse Minze (klein geschnitten),
  • 1 kg Galomisithra (Ziegenquark)

Für den Teig Wasser, Öl, Zitronensaft, Salz und Mehl gut verkneten und zwei Teigplatten ausrollen. Ein mit Olivenöl bestrichenes Tapsi oder Auflaufform mit einer Teigplatte auslegen. Eine Lage Kartoffelscheiben darauf schichten und darauf den mit Minze gemischten Käse und die Zucchinischeiben legen. Darauf die Zucchinischeiben, die gewürzte Käsemasse usw. bis kein Gemüse mehr übrig ist.

Zum Schluss die Form mit der zweiten Teigplatte schließen, Öl darüber gießen und mit Sesam bestreuen. Die Pastete mit einem scharfen Messer in Portionen einschneiden und zwar bis zum Boden und in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und goldgelb backen (ca. 30 Minuten).

Stichworte: Griechenland, Kreta, Pastete, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum