Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchiniblüte mit Ratatouille

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zucchiniblüte mit Ratatouille
Kategorien: Gemüse, Vegetarisch
     Menge: 2 Portionen
 
      2           Zwiebeln
      1           Aubergine
      1           Zucchini
      1           rote Paprika
      1           grüne Paprika
      5     Essl. Olivenöl
      2           Knoblauchzehen
      1           Zweige Thymian
      1           Lorbeerblatt
                  etwas Salz, Pfeffer
      1    Prise  Zucker
      2           Fleischtomaten
      1   Scheib. Toastbrot
    100    Gramm  Ziegenfrischkäse
      1           Eigelb
      2           Zucchiniblüten
    1/2     Bund  Basilikum
     50    Gramm  Pinienkerne
 
===============================Que====================================
 
 Eine Zwiebel schälen und würfeln. Aubergine, Zucchini und Paprika
ebenfalls würfeln. In einer großen Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl
erhitzen und das Gemüse anbraten. Die Knoblauchzehe andrücken und
mitbraten, Thymian und Lorbeerblatt dazugeben, mit Salz, Pfeffer und
einer Prise Zucker würzen. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit
kochendem Wasser überbrühen, abziehen, entkernen und würfeln. Das
Tomateninnere beiseite stellen. Wenn das Gemüse bissfest gegart ist,
die Tomaten zugeben und nochmals abschmecken.
 In der Zwischenzeit eine Zwiebel schälen und fein würfeln. Das
Toastbrot reiben. Zwiebelwürfel und Brösel in einer Pfanne etwas
anbraten. Mit dem Ziegenkäse, dem Eigelb und dem Tomateninneren
mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Mischung vorsichtig
in die Zucchiniblüten füllen. Die gefüllten Blüten vorsichtig von allen
Seiten in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten. Basilikum mit dem
restlichen Olivenöl, Salz, einer Knoblauchzehe und den Pinienkernen
pürieren. Die Zucchiniblüten mit dem Ratatouille und dem Basilikumpesto
anrichten.
 Nährwerte / Portion: 652 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 53 g
Fett  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum